Studienkreis.de

Studienkreis GmbH

Website-Relaunch
für einen der führenden
Bildungsanbieter

Der Studienkreis ist mit rund 1000 Standorten und über einer Million geförderten Schülerinnen und Schüler die meistbesuchte Nachhilfeschule in Deutschland.

Im Zuge einer Umstellung der Markenarchitektur von einer Dachmarken- zu einer Einzelmarkenstrategie wurde 2012 auch die Website neu konzipiert. Ziel der Neukonzeption war die Steigerung der Markenbekanntheit und die Profilierung des Markenimages. Auch die Bekanntheit der Angebote sollte gesteigert werden und zur Gewinnung neuer Kunden war Zielsetzung, einen positiven Erstkontakt mit dem Studienkreis herzustellen.

Nachdem der Studienkreis Q:MARKETING bereits mit der Logoentwicklung und der Kreation eines neuen Corporate Designs für Printmedien beauftragt hatte, folgte die Anfrage, dies auf die neue Unternehmenswebsite zu übertragen.

Nach der Erstellung der Informationsarchitektur entwickelten wir Wireframe-Konzepte, aus denen zunächst das generelle Gestaltungsraster der Site hervorging. Im folgenden Schritt wurde ein neues Screendesign entwickelt und abgestimmt, bevor das neue Look & Feel in einem Content Management System umgesetzt wurde.

Besondere Herausforderungen dieses Projekts lagen in der Umsetzung der Standortsuche auf Basis des Open Source Projekts OpenGeoDB und der Integration der rund 1000 Standortporträts.

Integrierte
Kommunikation
mit QR-Codes

Nach dem Relaunch der Website sollten im Rahmen einer Werbeoffensive mobile Landingpages für Smartphones konzipiert, gestaltet und umgesetzt werden. Aufgerufen werden diese Seiten über QR-Codes, die in verschiedenen Werbemitteln wie Handzettel und Poster integriert wurden.

Die Landingpages erlauben dem Nutzer die Generierung von Gutscheincodes oder die Nutzung einer Umkreissuche, über die umliegende Studienkreise direkt gefunden werden können. Für den Studienkreis ist dieses Projekt ein weiterer Schritt zu einer modernen Kundenansprache und ein wichtiger Bestandteil zur Umsetzung einer ganzheitlichen mobilen Strategie.

Die Verknüpfung von klassischen Medien mit digitalen Werbeformen über einen QR-Code ermöglicht zudem eine Erfolgskontrolle einzelner Werbekampagnen, denn das Nutzungsverhalten der mobilen Landingpages fließt direkt in das Webcontrolling ein.

projekte-kontakt

Kontakt Q:
Sascha Wenning
Telefon: 0208 3015525
sascha.wenning@Qmarketing.de